Blog

Lesen Sie die letzten Artikel

HTML5 Support in WordPress

Seit der WordPress Version 3.6 wird in den Themes HTML5 unterstützt. Standardmäßig ist der Support allerdings deaktiviert. Folgende drei Bereiche können durch die Funktion add_theme_support() in den Genuß von HTML5-Support kommen:

  • Kommentarliste, wp_list_comments() - 'comment-list'
  • Kommentar-Formular, comment_form() - 'comment-form'
  • Such-Formular, get_search_form() - 'search-form'

Um das Theme nun für HTML5 fit zu machen, geht man am besten in die functions.php und fügt folgenden Code hinzu:

function html5_support_setup() {
add_theme_support(
'html5',
array( 'comment-list', 'comment-form', 'search-form' )
);
}
add_action( 'after_setup_theme', 'html5_support_setup' );

In existierenden Themes muss man nichts tun. Alle Funktionen sind abwärtskompatibel und damit wird weiter das bekannte XHTML-Markup verwendet.
Ich hoffe mit diesem kleinen Beitrag macht ihr euer Theme zumindest etwas fitter was HTML5 angeht. Leider ist WordPress in Sachen HTML5 noch nicht wirklich sauber, aber ich denke auch hier wird in der Zulunft nachgebessert.

Peter Gierak arbeitet als Teamleiter IT-Entwicklung bei Staudigl-Druck GmbH & Co. KG in Donauwörth. Nebenberuflich erstellt er mit seiner MEDUO Medienagentur Webseiten für kleinere Kunden.
  • 1565 Aufrufe

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML Tags and Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>