Blog

Lesen Sie die letzten Artikel

Internet Explorer 8 mit kritischer Sicherheitslücke

Der Internet Explorer 8 hat eine kritische Sicherheitslücke. Derzeit ist noch kein Mittel gegen diese Lücke bekannt. Solltet Ihr noch mit dem IE8 unterwegs sein, wäre es ratsam eine aktuellere Versionen des IE ( Version 9 und 10) zu installieren. Dies rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI).

Ist auf dem eigenen Rechner noch Windows XP installiert, gibt es diese Möglichkeit nicht: Die Internet Explorer 9 und 10 lassen sich dort nicht installieren.

Die Sicherheitsexperten empfehlen XP-Nutzern daher, zumindest zeitweilig zu einem anderen Browser zu wechseln.
Alternativ können Betroffene auch in den Sicherheitseinstellungen des Explorers bei „Internetzone“ die Einstellung „Hoch“ auswählen. Internetseiten funktionieren dann allerdings möglicherweise nicht mehr richtig.

Wir von meDuo empfehlen euch Firefox oder Chrome.

Peter Gierak arbeitet als Teamleiter IT-Entwicklung bei Staudigl-Druck GmbH & Co. KG in Donauwörth. Nebenberuflich erstellt er mit seiner MEDUO Medienagentur Webseiten für kleinere Kunden.
  • 1381 Aufrufe

Es wurde noch kein Kommentar geschrieben.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sie können folgende HTML Tags and Attribute verwenden: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>


Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden.